< Zurück
20.03.2008
Burggasse 94a | Umbau und Aufstockung
Die Bauaufgabe bestand in der Adaptierung und Aufstockung eines Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert als Sitz eines Bewachungsunternehmens.

Die Geschoße wurden als neutrale, frei möblierbare Flächen, in denen nur Stiegenhaus und Lift feste Bestandteile sind, ausgebildet. Nebenräume und alle "dienenden" Räume wurden in einem so genannten "Rucksack" an die Hoffassade angehängt.

Die Straßenfassade wurde im Erdgeschoss und im 4. Stock als vorgehängte Glasfassade mit drehbaren Glasvertikallamellen in den Firmenfarben des Bauherren ausgebildet.

Burggasse 94a (PDF) 

Bauherr: Hausinhabung Burggasse 94a
Ort: 1070 Wien
Fläche: 1.400m²
Fertigstellung: 2000

Fotos: Pez Hejduk
  • 4
  • 1
  • 2
  • 3
Um diese Website korrekt betrachten zu können, benötigen Sie den Flash-Player mindestens in der Version 6
Flash-Player Downloaden

Zusätzlich muss Javascript aktiviert sein. In den Einstellungen Ihres Browser ist diese Option aktivierbar.
am atlas