< Zurück
20.05.2008
Grabnergasse 4-6 | Bürohaus Eingangsbereich
Der Eingangsbereich des Bürohauses der MA 31, Wiener Wasserwerke wurde neu gestaltet: Der Arbeitsbereich des Portiers wurde von Einbauten befreit und frei in den Raum gestellt.

Eine geschwungene Wand, die mit patiniertem Kupferblech verkleidet ist, trägt den Schriftzug der Auftraggeberin.

Das patinierte Kupfer zeigt die Veränderung eines Materials unter Einfluss von Wasser. Blaues Glas stellt die Assoziation zu Wasser und Wasserspiegel her. Dahinter befindet sich ein Aufenthaltsbereich für den diensthabenden Beamten.

Grabnergasse 4-6 (PDF) 

Bauherr: MA 31, Wiener Wasserwerke
Ort: 1060 Wien
Fertigstellung: 2000

Fotos: Pez Hejduk
  • 4
  • 1
  • 2
  • 3
Um diese Website korrekt betrachten zu können, benötigen Sie den Flash-Player mindestens in der Version 6
Flash-Player Downloaden

Zusätzlich muss Javascript aktiviert sein. In den Einstellungen Ihres Browser ist diese Option aktivierbar.
am atlas