< Zurück
30.07.2009
Schukowitzgasse 87 | Kindergarten Neubau
Der Baukörper weist einen fast quadratischen, kompakten Grundriss mit einer Terrassierung Richtung Süden auf. Nördlich wird durch eine Auskragung des Obergeschoßes der Eingangsbereich akzentuiert. Der Hauptzugang wird durch ein Vordach, das auch die Gebäudebeschriftung trägt, geschützt und betont.
Der inneren Erschließung aller Räume dienen die zentralen Hallen. An deren westlichem Kopfende wird jeweils der Bistrobereich vorgeschlagen. Die Hallen werden über ein Oberlicht im Bereich der Stiege und über große Fenster an den Enden belichtet. Im Obergeschoss wird der Bereich über dem Eingang als Bibliothek bzw. Leseecke genutzt. Durch die große Verglasung dieser Allgemeinbereiche soll ein Bezug zwischen außen und innen geschaffen werden.

Schukowitzgasse 87 (PDF) 

Auftraggeber: Stadtentwicklung Wien, MA 18
Ort: 1220 Wien
Termin: 2009

Rendering: Max Krankl
  • Render
Um diese Website korrekt betrachten zu können, benötigen Sie den Flash-Player mindestens in der Version 6
Flash-Player Downloaden

Zusätzlich muss Javascript aktiviert sein. In den Einstellungen Ihres Browser ist diese Option aktivierbar.
am atlas